Nur für heute werde ich ein genaues Programm aufstellen …

eingetragen in: composure | 0

10. Nur für heute werde ich ein genaues Programm aufstellen. Vielleicht halte ich mich nicht genau daran, aber ich werde es aufsetzen – und ich werde mich vor zwei Übeln hüten: der Hetze und der Unentschlossenheit.

Johannes XXIII. hatte mit sich selber immer Schwierigkeiten und er sagte sich immer: Nimm dich nicht so wichtig. Damit er als Diplomat nicht immer ins Fettnäpfchen trat, formulierte er einige Vorsätze, die er dann bis 10 Stück ausbauen musste. Bekannt wurden sie als Dekalog der Gelassenheit.

Johannes XXIII., 261. röm.-kath. Papst 1953 – 1963, *1881, †1963 

Bildnachweis: Wikimedia Commons