Wir können dankbar sein, dass er es trotz all seiner intensiven Bemühungen nicht geschafft hat, seinen (!) Staat und die uns anvertraute (!) Welt komplett zu entzweien.

Wir dürfen heute auch ein wenig stolz zurückblicken, dass die Besonnenen sich nicht haben irre machen lassen. Chapeau an die besonnenen Demokratien!